Navigation

Filmvorführungen

Perfetti sconosciuti / Fremde Bekannte

Italien 2016, Regie: Paolo Genovese, OmU E-Werk Erlangen 12.07.2018 Fünf Freunde treffen sich mit ihren Frauen zu einem gemeinsamen Abendessen. Alle kennen sich seit langem und freuen sich darauf, die neue Flamme von Peppe kennenzulernen. Doch Peppe kommt allein und die Neugier der anderen bleibt ungestillt. Doch niemand lässt sich…

La terra dei Santi / Das Land der Heiligen

Italien 2015, Regie: Fernando Muraca, OmU E-Werk Erlangen 04.11. und 07.11.2017   Ein Mafia-Thriller aus ungewohnter Perspektive, nämlich aus Sicht dreier Frauen im heutigen Kalabrien. Caterina ist die Ehefrau des untergetauchten ‚Ndrangheta-Bosses Alfredo, ihre jüngere Schwester Assunta hat im Bandenkrieg ihren Mann verloren. In diese geschlossene Gesellschaft bricht die Staatsanwältin…

Se Dio Vuole / Um Gottes Willen

Italien 2015, Regie : Edoardo Falcone, OmU E-Werk Erlangen 03.11., 05.11. und 08.11.2017 Tommaso ist ein erfolgreicher und selbstgefälliger Herzchirurg, dessen ganzer Stolz sein Sohn Andrea ist. Selbstredend, dass er später mal in die Fußstapfen des Vaters treten soll. Doch eines Tages lässt Andrea die Bombe platzen: er möchte Priester werden….

Fuocoammare / Seefeuer

Samuele ist gerade mal 12 Jahre alt und lebt auf Lampedusa. Seinen Alltag verbringt er meist damit, nach der Schule seine Freunde zu treffen oder mit seiner selbstgebauten Steinschleuder durch die Gegend zu streifen. Eines Tages will er wie sein Vater Fischer werden, denn auf der Mittelmeerinsel war das Leben…

Il Rosso e il Blu / Rot und Blau

Eine ganz normale Schule in Rom, in der die unterschiedlichsten Charaktere, Lehrer wie Schüler, aufeinandertreffen. Die strenge Direktorin sieht sich zu ihrem Entsetzen gezwungen, sich um einen 14jährigen Klassenclown zu kümmern, dessen Mutter plötzlich verschwunden ist. Die idealistischen Vorsätze eines jungen Aushilfslehrers drohen rasch am rauen Schulalltag zu zerschellen. Der…

La pazza gioia / Die Überglücklichen

Beatrice Morandini Valdirana ist eine Gräfin und erklärte Quasselstrippe, die gewohnt ist, ihren Willen durchzusetzen. Einst gehörte sie zur gehobenen italienischen Gesellschaft. Bis sie sich mit einem Verbrecher einlässt und zu einer Haftstrafe in der alternativen Nervenklinik „Villa Biondi“ für psychisch kranke Frauen verdonnert wird. Dort lernt sie die zerbrechliche…

Quo vado? / Der Vollposten

Checco wohnt noch immer bei seinen Eltern, drückt sich vor der Ehe und hat auch im Job den einfachen Weg gewählt: Er arbeitet als Beamter unbefristet, ohne viel Aufwand und stets in berechtigter Erwartung der nächsten Bestechung. Doch mit der Reform der öffentlichen Verwaltung sieht Checco seine Privilegien schmelzen. Vor…

Noi e la Giulia / Wir sind die Giulia

  Diego steht mitten im Leben, hat aber, außer besonders viele Autos verkauft zu haben, bisher noch nicht viel erreicht. Es ist also Zeit für Plan B: Ein Agriturismo eröffnen und etwas Schönes schaffen. Zufällig teilt er diesen Traum mit Claudio, einem gescheiterten Besitzer eines Lebensmittelgeschäfts und mit dem ebenso…

La Mafia uccide solo d’estate / Die Mafia mordet nur im Sommer

Palermo 1970: Am Tag, an dem der bekannte Mafioso Vito Ciancimino zum Bürgermeister von Palermo gewählt wird, kommt Arturo zur Welt. Vor dem Hintergrund der tragischen, mit der Mafia verbundenen Ereignisse, die sich zwischen den 1970er und 1990er Jahren in Sizilien zutragen, entwickelt sich die zarte und äußerst unterhaltsame „éducation…

Generazione mille Euro / Die 1000 Euro Generation

Der dreißigjährige Matteo ist eigentlich ein begabter, hoffnungsvoller Mathematiker. Doch nach Ende des Studiums gelingt es ihm wie vielen seiner Altersgenossen gerade so, sich über Wasser zu halten: Er hat einen unsicheren Job, mit dem er kaum die Miete für die Wohnung (die er sich mit seinem besten Freund Francesco…

Bianca come il latte, rossa come il sangue / Weiß wie Milch, rot wie Blut

Italien 2013, Regie: Giacomo Campiotti, OmU E-Werk Erlangen 25.06. und 27.06.2014 Übersetzungsprojekt Im Sommersemester 2014 haben 18 Studierende an einem Projekt teilgenommen, welches das Ziel hatte, einen italienischen Spielfilm auf Deutsch zu untertiteln. Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit RAI Cinema, 01 Distribution und dem E-Werk organisiert. Der Weg war…

Sei Venezia/6 x Venedig

Italien 2010, Regie: Carlo Mazzacurati, OmU E-Werk Erlangen 29.6., 03.7. und .04.7.2012   In Zusammenarbeit mit dem Christian-Ernst-Gymnasium. Im Rahmen des Projektseminars „Venedig in Musik, Kunst, Literatur und Film“. „Venedig? Kennt doch schon jeder: Markusplatz, Lido, Vaporetto fahren, Biennale, Arsenale, Carnevale, schlechtes, teures Essen und kaputte Füße vom Herumlaufen. Wer…