Navigation

La terra dei Santi / Das Land der Heiligen

Photo by Pietro Jeng from Pexels

Italien 2015, Regie: Fernando Muraca, OmU

E-Werk Erlangen 04.11. und 07.11.2017

 

Ein Mafia-Thriller aus ungewohnter Perspektive, nämlich aus Sicht dreier Frauen im heutigen Kalabrien. Caterina ist die Ehefrau des untergetauchten ‚Ndrangheta-Bosses Alfredo, ihre jüngere Schwester Assunta hat im Bandenkrieg ihren Mann verloren. In diese geschlossene Gesellschaft bricht die Staatsanwältin Vittoria ein und verfolgt ein Ziel: das Schweigen der Frauen innerhalb dieses patriarchalen Systems zu brechen, um den Frauen und Müttern die Augen zu öffnen, sie zu zwingen, über die Grenzen ihres inneren Käfigs hinauszuschauen. Und über dieses blutbefleckte Land hinaus, das einst als das „Land der Heiligen“ bekannt war. Als Assuntas neuer Ehemann verhaftet wird, wittert Vittoria ihre Chance.

mit: Valeria Solarino, Lorenzo Indovina, Antonia Daniela Marra u.a.

In Zusammenarbeit mit dem Kulturzentrum E-Werk Erlangen und Comites Norimberga.

Im Rahmen der 17. Weltweiten Woche der italienischen Sprache.

Trailer:

https://www.tvspielfilm.de/kino/trailer-und-clips/trailer-la-terra-dei-santi-das-land-der-heiligen-omu,8873421,ApplicationVideo.html