Navigation

Prüfungen und Tests

Prüfungen und Tests

Die Abteilung Deutsch als Fremdsprache führt verschiedene Prüfungen und Tests durch, die jeweils unterschiedliche Ziele verfolgen.

DSH-Termine

DSH-Prüfung (schriftlicher Prüfungsteil):

  • Tag: Dienstag, 31.03.2020
  • Zeit: 09:00 bis 15:30
  • Raum: H5 TeamBank-Hörsaal, Lange Gasse 20, 90403 Nürnberg

DSH-Prüfung (mündlicher Prüfungsteil):

  • Tag: Mittwoch, 08.04.2020
  • Zeit: Einzeltermine ab 09:00 Uhr
  • Raum: Sprachenzentrum, Bismarckstr. 10, 91054 Erlangen

Bezahlung der Prüfungsgebühr von 80 Euro:

  • Tag: Montag, 30.03.2020
  • Zeit: 14:00-16:00 Uhr
  • Raum: Sprachenzentrum, Bismarckstr. 10, 91054 Erlangen, Raum 00.213

Die Bezahlung muss in bar erfolgen. Eine Überweisung der Prüfungsgebühr ist nicht möglich.

Weitere Informationen zur Anmeldung und anderen Aspekten hier

Allgemeiner Hinweis

In der DSH sollen ausländische Studienbewerber zeigen, dass ihre Deutschkenntnisse für ein Studium an einer deutschen Hochschule ausreichen. Wie an den anderen Hochschulen in der Bundesrepublik wird diese Prüfung auch in Erlangen nach einer Rahmenordnung abgehalten, die von der Hochschulrektorenkonferenz beschlossen wurde. Das Zeugnis zur bestandenen DSH-Prüfung wird an allen Hochschulen in Deutschland anerkannt. Die DSH weist drei Stufen auf: DSH 1, DSH 2 und DSH 3. Je nach Studienfach kann das verlangte DSH-Niveau an der FAU unterschiedlich sein. Bitte erkundigen Sie sich bei der Allgemeinen Studienberatung (IBZ), welche DSH-Stufe für Ihr gewünschtes Studienfach verlangt wird.

Der Test Deutsch als Fremdsprache – TestDaF – ist eine internationale Sprachprüfung für alle, die bereits über gute Kenntnisse in der deutschen Sprache verfügen und diese überprüfen möchten.

Wer an einer deutschen Hochschule studieren will, muss ausreichende Sprachkenntnisse nachweisen. Dieser Nachweis kann durch den TestDaF erbracht werden. In der Regel reicht die TestDaF-Niveaustufe 4 für die Zulassung. Auch wer keine Zulassung von der Universität Erlangen hat kann an der FAU am TestDaF teilnehmen.

TestDaF-Termin an der FAU

  • Tag: Donnerstag, 13.02.2020
  • Zeit: 08:30 bis 15:30
  • Raum: Großer Hörsaal, Bismarckstr. 1a, 91054 Erlangen

Anmeldung online im Internet, und zwar unter www.testdaf.de

Beachten Sie bitte den Anmeldezeitraum vom 21.11.2019 bis zum 16.01.2020.

Bekanntgabe der Ergebnisse durch das TestDaF-Institut: ab dem 26.03.2020

Für Anfragen speziell zum TestDaF: sz-testdaf@fau.de

Informationen über den TestDaF-Vorbereitungskurs finden Sie hier.

Einstufungstest für studienvorbereitende Kurse (DSH-Kurse)

Achtung!

Nur wer eine Zulassung von der Universität Erlangen für den studienvorbereitenden DSH-Kurs hat, kann an diesem Einstufungstest teilnehmen.

Aktuelles

  • Tag: Dienstag, 07.04.2020
  • Zeit: 11:00 bis 15:00
  • Raum: H5 TeamBank-Hörsaal, Lange Gasse 20, 90403 Nürnberg

Die Testgebühr von € 25,- ist am Dienstag, den 07.04.2020 von 09.00 – 10.00 Uhr ebendort bar zu bezahlen. Unbedingt notwendig ist es, eine gültige Zulassung für den studienvorbereitenden Deutschkurs zu besitzen und am Bezahltag vorzulegen.

Weitere Informationen zur Anmeldung und anderen Aspekten hier

Allgemeine Information

Die Einstufungstests sind sog. C-Tests und werden in einem Sprachlabor des Sprachenzentrums durchgeführt. Der Test dauert 40 Minuten. Danach erhalten Sie nach einer kleinen Wartezeit einen Ergebniszettel. Diesen Zettel bringen Sie bitte zur Kursanmeldung mit.

Absolute Anfänger brauchen keinen Einstufungstest abzulegen, sondern melden sich einen Kurs Deutsch A1.1: Allgemeinkurs an.

Einstufungstest in Erlangen

Die Einstufungstests finden in Erlangen in der letzten Woche der Semesterferien statt. Danach werden keine Einstufungstests mehr durchgeführt. Vor dem Sommersemester kann man ab dem 1. April, vor dem Wintersemester ab dem 1. Oktober einen Termin für einen Einstufungstest in Erlangen online vereinbaren. Gehen Sie hierfür auf die Seite: www.sz.fau.de/faudaf

Einstufungstest in Nürnberg

Die Einstufungstests in Nürnberg finden nach Absprache statt. Mehr dazu finden Sie hier.

Die studienbegleitenden Deutschkurse schließen mit einer Abschlussprüfung ab. Zugelassen zu dieser Abschlussprüfung ist man, wenn man zu mindestens 85% im betreffenden Kurs anwesend war. In der Regel handelt es sich um einen schriftlichen Test.

In Kursen zum mündlichen Ausdruck wird der Abschlusstest durch eine mündliche Leistung (meistens eine Präsentation) ersetzt, die protokolliert und kriterienorientiert bewertet wird.

Die Zahl an ECTS-Punkten bemisst sich an der Zahl der Semesterwochenstunden. In zweistündigen Kursen werden 2,5 ECTS vergeben, in vierstündigen Kursen 5 ECTS.

Die ECTS werden für die immatrikulierten Studierenden in mein campus ausgewiesen. Nichtimmatrikulierte Kursteilnehmer*innen können eine Bescheinigung auf Papier erhalten.

Für Mobilitätstests nehmen Sie mit Dr. Frank Mielke Kontakt auf.