Deutsch-Französisches Recht

Französischkurse für den Studiengang Deutsch-Französisches Recht

Informationen zum Studiengang

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und die Université de Rennes 1 bieten seit dem Wintersemester 2007/2008 ein integriertes Studienprogramm „Deutsch-Französisches Recht“ an, das es Studierenden beider Universitäten ermöglicht, innerhalb von fünf Jahren einen Abschluss an beiden Institutionen zu erwerben.

Im Rahmen diesem Programm wird eine besondere fachliche und sprachliche Vorbereitung auf die Auslandsphase durch spezifische Fachsprachkurse angeboten:

  • Die Dauer der spezifischen Fachsprachkurse beträgt 4 Semester.
  • Dabei werden 2 Kurse à 2 SWS pro Semester nach der folgenden Semesterverteilung angeboten, jeweils 1 Kurs pro Jahrgang.
    • Im WS:  Français juridique I und III
    • IM SS: Français juridique II und  IV
  • In allen Kursen werden selbst erstellte Materialien Rechtskurs/Fachsprachkurs – Gesetze /Rechtsprechung/ Methodik verwendet.

  • Français juridique I (2SWS)
    • Inhalt: Die Juristen – Die juristischen Berufe – Die Gerichtsbarkeit – – Die Rechtsprechung Verfassungsrecht
  • Français juridique II (2SWS)
    • Inhalt: Schuldrecht – Erster Teil
  • Français juridique III (2SWS)
    • Inhalt: Schuldrecht – Zweiter Teil
  • Français juridique IV (2SWS)
    • Inhalt: Schuldrecht – Dritter Teil
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg