Navigation

Einstufungstest Französisch (HaF)

Französisch-Einstufungstest (HaF)

Aktuelle Informationen zur Kursanmeldung (#CoronaVirus)

 Auch im Sommersemester 2021 wird Ihnen das Sprachenzentrum ein umfangreiches und möglichst komplettes Kursprogramm anbieten. Dort, wo doch einzelne Kurse entfallen müssen, finden Sie dies in UnivIS angegeben. Bitte beachten Sie, dass im genannten Semester die Kurseinstufung ausnahmsweise online stattfindet.
Alle wichtigen Informationen zu den Einstufungstests entnehmen Sie bitte dieser Seite


Wenn Sie Französisch nicht als Hauptfach studieren und bereits Vorkenntnisse in Französisch besitzen, dann müssen Sie einen Einstufungstest ablegen. Alle diesbezüglichen Informationen erhalten Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich ohne einen Einstufungstest nicht für die fortgeschrittenen Kurse (EK II, EK III, EK IV, Kurse der UniCert II/III-Stufe) anmelden können.

  • Ich habe keine oder kaum Vorkenntnisse im Französischen (0 – A1)
    • Sie brauchen keinen Einstufungstest abzulegen. Bitte melden Sie sich direkt für einen Französisch Elementarkurs EK I an.
  • Ich habe größere Vorkenntnisse im Französischen (A2 bis ca. C1)
    • Für Sie ist der auf dieser Seite beschriebene Einstufungstest vorgesehen. Bitte lesen Sie für mehr Informationen auf dieser Seite weiter.

  • Die Anmeldung zum Test erfolgt über Oktis.
  • Sie werden nach Ihrem Passwort und Ihrer Kennung gefragt. Dieses entspricht Ihren allgemeinen Anmeldedaten wie auf StudOn oder bei MeinCampus.
  • Wählen Sie in der sich oben befindenden Leiste „Einstufungstests“ und dann „Einstufungstest Französisch“ aus.
  • Wenn Sie (noch) keine Zugangsdaten haben, klicken Sie bitte hier.

  • Wo: Alle Einstufungstests in Erlangen finden in den Sprachlaboren im Kellergeschoß hinter dem Audimax in der Bismarckstr. 1, 91054 Erlangen statt.
  • Wann: Tests gibt es in der Regel insbesondere in den Monaten August und September bzw. Februar und März, vereinzelt kurz vor Beginn der Vorlesungszeit. Die Testtermine werden je nach Bedarf regelmäßig aktualisiert. Wenn also im Moment kein Test für Französisch angeboten werden sollte, bitten wir Interessenten, sich weiterhin und in regelmäßigen Abständen über die oben genannte Internetseite zu informieren.

  • Für den Einstufungstest werden Punkte vergeben (maximal sind 100 Punkte möglich). Anhand der erreichten Punktzahl können Sie der folgenden Tabelle entnehmen, welche Kurse, Sie wann belegen können.
  • Sofern keine weiteren Teilnahmebeschränkungen bestehen (z. B. Fachsemester) berechtigt Ihr Ergebnis zur Anmeldung zu Kursen der entsprechenden Punktzahl im nächsten und in den drei darauffolgenden Semestern. (Im einzelnen Fällen ist ein Beratungsgespräch zwecks Kurszuteilung möglich). Nach 4 Semestern verfällt das Ergebnis, wenn Sie noch keinen Kurs belegt haben.
  • Sobald Sie einen Kurs belegen, ist für die weiteren Kurse kein Test mehr erforderlich.

Punktetabelle für Sprachbegleitende Kurse (HaF); nicht Online-Kurse:

Keine Vorkenntnisse oder

EST (0-15)

ELEMENTARKURS I (EK I) – Niveau A1 (GER)

(4 SWS)

EST (16-30) ELEMENTARKURS II (EK II) – Niveau A2 (GER)

(4 SWS)

EST (31-45) ELEMENTARKURS III (EK III) – Niveau B1 (GER)

(4 SWS)

EST (46-60) ELEMENTARKURS IV (EK IV) (4 SWS)

+ Vertiefung – Communication orale

(2 SWS)

EST (61-100) Allg. und fachbezogene Kurse Unicert III (2 SWS)

z. B: Hör- und Leseverstehen : la société française contemporaine; Hör- und Leseverstehen : la France et ses institutions; Expression écrite et grammaire A/B) oder an einem Fachsprachkurs gem. & 24 JAPO (2003) Français juridique (der frühestens im 3.Fachsemester Jura belegt werden kann) und Français médical 

Der Kurs EKIV und der Vertiefungskurs – Communication dürfen gleichzeitig oder nacheinander belegt werden.

Punktetabelle für Französisch-Online-Kurse

Alle Studierenden dürfen an einem VHB Online-Kurs teilnehmen, unabhängig von Ihrem Niveau. Wenn Sie zum Beispiel bereits ein B2 Niveau bereits besitzen, dürfen Sie zum Beispiel einen Online-Kurs vom Niveau A2 belegen. Aber bitte beachten Sie die folgenden Vorraussetzungen, um an der Prüfung eines Online-Kurses der VHB teilnehmen zu dürfen:

 

  • Sie dürfen an der Klausur vom VHB-Online-Kurs A1 „Allez hop!“ teilnehmen wenn…
    • Sie zwischen 15 und 30 Punkte im Einstufungstest bekommen haben (Einstufungstests: Anmeldung auf Oktis)

oder

    • Sie einen Elementarkurs I besucht haben oder gerade einen Elementarkurs I oder EK II besuchen.
  • Sie dürfen an der Klausur vom VHB-Online-Kurs A2 „En route!“ teilnehmen wenn…
    • Sie zwischen 16 und 45 Punkte im Einstufungstest bekommen haben. (Um an einem Einstufungstest teilzunehmen, müssen Sie sich auf Oktis anmelden)

oder

    • Sie einen Elementarkurs II besucht haben oder gerade einen Elementarkurs II oder EK III besuchen.
  • Sie dürfen an der Klausur vom VHB-Online-Kurs B1 „Accent pointu„ teilnehmen wenn…
    • Sie zwischen 31 und 60 Punkte im Einstufungstest bekommen haben. (Um an einem Einstufungstest teilzunehmen, müssen Sie sich auf Oktis anmelden)

oder

    • Sie einen Elementarkurs III besucht haben oder gerade einen Elementarkurs III oder EK IV besuchen.
  • Sie dürfen an der Klausur vom VHB-Online-Kurs B2 „Le journal„ teilnehmen wenn…
    • Sie mehr als 46 Punkte im Einstufungstest bekommen haben. (Um an einem Einstufungstest teilzunehmen, müssen Sie sich auf Oktis anmelden)

oder

    • Sie einen Elementarkurs IV besucht haben oder gerade einen Elementarkurs IV oder einen Vertiefungskurs besuchen.

Um sich für einen Online-Kurs anzumelden, klicken Sie bitte hier.

  • Ja, Sie dürfen den Einstufungstest wiederholen, jedoch nicht zweimal im gleichen Semester. Es gilt grundsätzlich das bessere Ergebnis.
  • Diese Wiederholungsmöglichkeit besteht solange, bis Sie einen ersten Kurs belegen. Ein abgebrochener Kurs gilt als abgelegt und nicht bestanden; eine Wiederholung des Tests ist in diesem Fall ausgeschlossen. Sobald Sie einen Kurs belegen, müssen Sie alle weiteren Kurse in der vorgesehenen Reihenfolge besuchen.

  • Alle Informationen erhalten Sie hier

Wenn Sie bereits zertifizierte Vorkenntnisse von einer ausländischen oder inländischen Universität/Sprachschule haben, müssen Sie für gewöhnlich keinen Einstufungstest mehr machen. Dennoch müssen Sie uns Ihr Sprachzertifikat vorlegen. Andernfalls werden Sie sich nicht für die Sprachkurse anmelden können.

  • Bitte senden Sie eine Kopie dieses Zeugnisses/Zertifikats an: julien.nairaince@fau.de
  • Wir werden das Dokument auswerten, Ihr Ergebnis in unser System einfügen und Ihnen anschließend mitteilen, welche Kurse für Sie in Frage kommen oder, ob Sie dennoch einen Einstufungstest ablegen müssen.
  • Um eine rechtzeitige Zusendung wird dringend gebeten.
  • Ohne das Zusenden Ihres Sprachzertifikats können Sie sich nicht für die höheren Sprachkurse anmelden.