Studienbegleitende Kurse (HaF)

Fremdsprachenausbildung in Französisch für Studierende aller Fachrichtungen (HaF)

Wenn Sie Französisch nicht im Rahmen eines philologischen Studiums (B.A. Frankoromanistik / Französisch auf Lehramt (LAG / LAR) oder B.A. Literatur und Buch) studieren, stehen Ihnen folgende Kurse zur Auswahl.

  • Für den HaF-Bereich bieten wir Kurse der Niveaustufen A1 bis C1 an. Das Kursangebot finden Sie im Vorlesungsverzeichnis UnivIS unter Vorlesungsverzeichnis > Sprachenzentrum >
    • > Sprachkurse in Erlangen > Französisch als studienbegleitende oder studienintegrierte Fremdspracheausbildung (HaF) oder Französisch h im Rahmen eines philologischen Fachstudiums.
    • > Sprachkurse an der WISO > Französisch
  • Zu unterscheiden sind „allgemeine Kurse“, in denen alle Sprachfertigkeiten abgeprüft werden, und „spezifische Sprachkurse“, in denen eine Sprachfertigkeit gesondert trainiert wird.
Informationen zu den allgemeinen Sprachkursen (Elementarkurse)Informationen zu den spezifischen SprachkursenIn welchem Semester wird mein Kurs angeboten?Welche Kursbücher werden in den Kursen benutzt?Kann ich mehrere Sprachkurse im selben Semester belegen?
  • Dabei handelt es sich um 4-stündige-Kurse, in denen alle Sprachfertigkeiten trainiert werden (5 ECTS).
  • Diese Kurse werden auf den Niveaustufen A1-B2 angeboten.
    • Die Elementarkurse I (EK I) bereiten auf die Stufe A1 vor. Die Kurse EK II A, EK II B, etc. sind Parallelkurse.
    • Die Elementarkurse II (EK II) bereiten auf die Stufe A2 vor. Die Kurse EK II A, EK II B, etc. sind Parallelkurse.
    • Die Elementarkurse III (EK III) bereiten auf die Stufe B1 vor. Die Kurse EK III A, EK III B, etc. sind Parallelkurse.
    • Die Elementarkurse IV (EK IV) bereiten auf die Stufe B2 vor. Die Kurse EK IV A, EK IV B sind Parallelkurse.
  • Auf den Stufen B2 bis C1 gibt es zusätzlich zweistündige Kurse, in denen eine spezielle Fertigkeit (Hören, Lesen, Sprechen, etc.) trainiert wird. Diese können unabhängig von den Elementarkursen belegt werden.
  • Des Weiteren gibt es ein reichhaltiges Angebot an Onlinekursen. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Konsultieren Sie dafür bitte die unten stehende Übersicht:

KURS SWS SS WS
EK I – EK IV 4 Ja Ja
La société française contemporaine  2  Ja  Nein
La France et ses institutions 2  Nein  Ja
 Expression écrite et grammaire A 2  Ja  Nein
Expression écrite et grammaire B 2 Nein Ja
Français médical  2   Ja Ja
    Français juridique 2 Ja Ja
  • Für die Elementarkurse EK I (EK I A, EK I B, …) ist das Buch Perspectives Allez-y A1 anzuschaffen.
  • Für die Elementarkurse EK II (EK II A, EK II B, …) ist das Buch Perspectives Allez-y A2 anzuschaffen.
  • Für die Elementarkurse EK III (EK III A, EK III B, …) ist das Buch Perspectives Allez-y B1 anzuschaffen.
  • Für alle weiteren Kurse konsultieren Sie bitte die jeweilige Kursbeschreibung auf Univis oder fragen Sie in der ersten Stunde Ihre/n Dozenten/In.
  • Sie können nicht mehrere Sprachkurse desselben Typs (z. B. Elementarkurs EK I A und EK I B) belegen.
  • Sie können aber zwei unterschiedliche Sprachkurse derselben Niveaustufe belegen, z. B. einen Elementarkurs IV + einen zweistündigen Sprachkurs derselben Stufe (z. B. Communication orale).

  • Alle Informationen zu den fachspezifischen Kursen für Mediziner/innen finden Sie hier.

  • Alle Informationen zu den fachspezifischen Kursen für Studierende der Rechtswissenschaften finden Sie hier.
  • Alle Informationen zu den Kursen des Studiengangs Deutsch-Französisches Recht finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich ohne einen Einstufungstest nicht für die fortgeschrittenen Kurse (EK II, EK III, EK IV, Kurse der UniCert II/III-Stufe) anmelden können.

  • Ich habe überhaupt keine Vorkenntnisse im Französischen
    • Sie brauchen keinen Einstufungstest abzulegen. Bitte melden Sie sich direkt für einen Französisch-Elementarkurs EK I an.
  • Ich habe bereits Vorkenntnisse im Französischen
    • Für Sie ist der auf dieser Seite beschriebene Einstufungstest vorgesehen. Bitte lesen Sie für mehr Informationen auf dieser Seite weiter.
    • Bitte beachten Sie, dass Sie den Einstufungstest belegen müssen, auch wenn Sie geringe Kenntnisse im Französischen haben.

  • Die Anmeldung zum Test erfolgt über Oktis.
  • Sie werden nach Ihrem Passwort und Ihrer Kennung gefragt. Dieses entspricht Ihren allgemeinen Anmeldedaten wie auf StudOn oder bei MeinCampus.
  • Wählen Sie in der sich oben befindenden Leiste „Einstufungstests“ und dann „Einstufungstest Französisch“ aus.
  • Wenn Sie noch nicht eingeschrieben sind, melden Sie sich hier an.

  • Wo: Alle Einstufungstests in Erlangen finden in den Sprachlaboren im Kellergeschoß hinter dem Audimax in der Bismarckstr. 1, 91054 Erlangen statt.
  • Wann: Tests gibt es in der Regel insbesondere in den Monaten August und September bzw. Februar und März, vereinzelt kurz vor Beginn der Vorlesungszeit. Die Testtermine werden je nach Bedarf regelmäßig aktualisiert. Wenn also im Moment kein Test für Französisch angeboten werden sollte, bitten wir Interessenten, sich weiterhin und in regelmäßigen Abständen über die oben genannte Internetseite zu informieren.

  • Ihre Einstufungsergebnisse sind zeitnah in Oktis unter „Prüfungs- und Testergebnisse“ einzusehen (i.d.R. nach einem oder zwei Werktagen nach Ablegen des Tests, beachten Sie jedoch, dass die Bekanntgabe des Ergebnisses in der vorlesungsfreien Zeit auch etwas länger dauern kann; Sie bekommen aber die Ergebnisse rechtzeitig für die Kursanmeldung!)
  • So sieht das Testergebnis aus:

 

  • Melden Sie sich dann bitte in Oktis für den Kurs an, der Ihrem Einstufungsergebnis, das ebenfalls auf Oktis angegeben ist, entspricht:
Einstufungsergebnis Melden Sie sich bitte für folgenden Kurs an:
EK I Elementarkurs I(Niveau A1/GER)
EK II Elementarkurs II(Niveau A2/GER)
EK III Elementarkurs III(Niveau B1/GER)
EK IV Einen oder mehrere Kurse der Stufe UNIcert® II(Niveau B2/GER)

Elementarkurs IV

Vertiefungskurs: communication orale

UNIcert® III Einen oder mehrere Kurse der StufeUNIcert® III

(Niveau C1/GER)

Expression écrite et grammaire

Hör- und Leseverstehen

Français médical

Français juridique

Sofern keine weiteren Teilnahmebeschränkungen bestehen (z. B. Fachsemester) berechtigt Ihr Ergebnis zur Anmeldung zu Kursen im nächsten und in den drei darauffolgenden Semestern. (Im einzelnen Fällen ist ein Beratungsgespräch zwecks Kurszuteilung möglich). Nach 4 Semestern verfällt das Ergebnis, wenn Sie noch keinen Kurs belegt haben.Der Kurs EK IV und der Vertiefungskurs – Communication dürfen gleichzeitig oder nacheinander belegt werden.

  • Ja, Sie dürfen den Einstufungstest wiederholen, jedoch nicht zweimal im gleichen Semester. Es gilt grundsätzlich das bessere Ergebnis.
  • Diese Wiederholungsmöglichkeit besteht solange, bis Sie einen ersten Kurs belegen. Ein abgebrochener Kurs gilt als abgelegt und nicht bestanden; eine Wiederholung des Tests ist in diesem Fall ausgeschlossen. Sobald Sie einen Kurs belegen, müssen Sie alle weiteren Kurse in der vorgesehenen Reihenfolge besuchen

Ja, leider müssen wir Sie trotzdem bitten, am Einstufungstest teilzunehmen. Es sind keine Ausnahmen zu dieser Regel vorgesehen.

Für wen ist welcher Einstufungstest interessant?
Ich habe überhaupt keine Vorkenntnisse im Französischen Sie brauchen keinen Einstufungstest abzulegen. Bitte melden Sie sich direkt für einen Französisch-Elementarkurs EK I an. Ich habe bereits Vorkenntnisse im Französischen Für Sie ist der auf dieser Seite beschriebene Einstufungstest vorgesehen. Bitte lesen Sie für mehr Informationen auf dieser Seite weiter. Bitte beachten Sie, dass Sie den Einstufungstest belegen müssen, auch wenn Sie geringe Kenntnisse im Französischen haben.
Wie melde ich mich für den Einstufungstest an?
Die Anmeldung zum Test erfolgt über Oktis. Sie werden nach Ihrem Passwort und Ihrer Kennung gefragt. Dieses entspricht Ihren allgemeinen Anmeldedaten wie auf StudOn oder bei MeinCampus. Wählen Sie in der sich oben befindenden Leiste „Einstufungstests“ und dann „Einstufungstest Französisch“ aus. Wenn Sie noch nicht eingeschrieben sind, melden Sie sich hier an.
Wann und wo finden die Tests statt?
Wo: Alle Einstufungstests in Erlangen finden in den Sprachlaboren im Kellergeschoß hinter dem Audimax in der Bismarckstr. 1, 91054 Erlangen statt. Wann: Tests gibt es in der Regel insbesondere in den Monaten August und September bzw. Februar und März, vereinzelt kurz vor Beginn der Vorlesungszeit. Die Testtermine werden je nach Bedarf regelmäßig aktualisiert. Wenn also im Moment kein Test für Französisch angeboten werden sollte, bitten wir Interessenten, sich weiterhin und in regelmäßigen Abständen über die oben genannte Internetseite zu informieren.
Wie sieht mein Testergebnis aus und was bedeutet es?
Ihre Einstufungsergebnisse sind zeitnah in Oktis unter „Prüfungs- und Testergebnisse“ einzusehen (i.d.R. nach einem oder zwei Werktagen nach Ablegen des Tests, beachten Sie jedoch, dass die Bekanntgabe des Ergebnisses in der vorlesungsfreien Zeit auch etwas länger dauern kann; Sie bekommen aber die Ergebnisse rechtzeitig für die Kursanmeldung!) So sieht das Testergebnis aus:   Melden Sie sich dann bitte in Oktis für den Kurs an, der Ihrem Einstufungsergebnis, das ebenfalls auf Oktis angegeben ist, entspricht: Einstufungsergebnis Melden Sie sich bitte für folgenden Kurs an: EK I Elementarkurs I(Niveau A1/GER) EK II Elementarkurs II(Niveau A2/GER) EK III Elementarkurs III(Niveau B1/GER) EK IV Einen oder mehrere Kurse der Stufe UNIcert® II(Niveau B2/GER) Elementarkurs IV Vertiefungskurs: communication orale UNIcert® III Einen oder mehrere Kurse der StufeUNIcert® III (Niveau C1/GER) Expression écrite et grammaire Hör- und Leseverstehen Français médical Français juridique Sofern keine weiteren Teilnahmebeschränkungen bestehen (z. B. Fachsemester) berechtigt Ihr Ergebnis zur Anmeldung zu Kursen im nächsten und in den drei darauffolgenden Semestern. (Im einzelnen Fällen ist ein Beratungsgespräch zwecks Kurszuteilung möglich). Nach 4 Semestern verfällt das Ergebnis, wenn Sie noch keinen Kurs belegt haben.Der Kurs EK IV und der Vertiefungskurs – Communication dürfen gleichzeitig oder nacheinander belegt werden.
Kann ich meinen Einstufungstest wiederholen, z. B. zur Ergebnisverbesserung?
Ja, Sie dürfen den Einstufungstest wiederholen, jedoch nicht zweimal im gleichen Semester. Es gilt grundsätzlich das bessere Ergebnis. Diese Wiederholungsmöglichkeit besteht solange, bis Sie einen ersten Kurs belegen. Ein abgebrochener Kurs gilt als abgelegt und nicht bestanden; eine Wiederholung des Tests ist in diesem Fall ausgeschlossen. Sobald Sie einen Kurs belegen, müssen Sie alle weiteren Kurse in der vorgesehenen Reihenfolge besuchen
Ich habe bereits ein Sprachzertifikat. Muss ich trotzdem einen Einstufungstest machen?
Ja, leider müssen wir Sie trotzdem bitten, am Einstufungstest teilzunehmen. Es sind keine Ausnahmen zu dieser Regel vorgesehen.

Kursanmeldung: Wo? Kursanmeldung: Wann?Kursanmeldung: FehlermeldungNach der Kursanmeldung
  • Die Kursanmeldung erfolgt über das Anmeldesystem Oktis.
  • Für den Login benötigen Sie dieselben Daten, die Sie auch auf MeinCampus und StudOn benutzen.
  • Wenn Sie noch keine Daten haben, schreiben Sie bitte an sz-oktis@fau.de. Dort wird Ihnen ein temporärer Account angelegt. Bitte teilen Sie gleich bei der ersten Kontaktaufnahme Ihren Namen, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse mit.
  • Der Anmeldezeitraum wird über Oktis bekannt gegeben.
  • Bitte beachten Sie, dass eine rechtzeitige Anmeldung unumgänglich ist, da maximal nur 25 Teilnehmer pro Kurs zugelassen werden. Wir können hier keine Ausnahmen machen.
  • Die Anmeldung geschieht nach dem Windhundverfahren.
  • Das bedeutet, dass Sie die Voraussetzungen für den Besuch eines bestimmten Sprachkurses nicht erfüllen.
  • Dies ist der Fall bei fehlendem Einstufungstest oder andersartiger Kursempfehlung infolge des Einstufungstests oder Nicht-Einhaltung der Kursfolge. In einem dieser Fälle wird Ihre Anmeldung durch das System automatisch blockiert.
  • Weitere Informationen erhalten Sie hier.
  • Gegen Ende der Anmeldephase werden für jeden Kurs die ersten 25 Personen zu Teilnehmer/innen umgewandelt; weitere 5 Personen verbleiben als Bewerber im System.
  • Auch wenn Sie „nur“ Bewerber/in sind kommen Sie bitte zur ersten Unterrichtsstunde. Die Erfahrung lehrt, dass nicht immer alle Personen mit Teilnehmerstatus erscheinen. Wer als Teilnehmer/in an diesem Tag nicht anwesend ist, verliert seinen Platz an eine/n der Bewerber/innen – es sei denn, dass die Lehrkraft bis spätestens am ersten Unterrichtstag über die gerechtfertigte Absenz informiert worden ist (in diesem Fall wird ein Nachweis – z. B. eine ärztliche Bescheinigung – bis zum zweiten Unterrichtstag erwartet).

  • Hier erfahren Sie, was Sie bei der Klausuranmeldung für die Französisch-HaF-Kurse beachten müssen.
Wann melde ich mich an?Wer muss und kann sich anmelden?Bis wann muss ich mich auf MeinCampus von der Klausur abmelden?
  • In der vom Prüfungsamt per Rundmail angekündigten Frist.

Um diese Frage zu klären, klicken Sie bitte auf die untenstehende Infografik:

  • Laut Prüfungsamt müssen Sie sich drei Werktage vor dem Prüfungstag von der Prüfung abmelden.

Generelle Informationen zur UNIcert-PrüfungAn- und Abmeldung zur UNIcert-Prüfung

Für generelle Informationen zu UNIcert Französisch klicken Sie bitte hier.

Für Informationen zur UNIcert-Prüfung Französisch klicken Sie bitte hier.

NEIN

Sie dürfen sich nur für den Kurs anmelden, der dem Ergebnis Ihres Einstufungstests entspricht. Einzig die Lehrkraft kann gegebenenfalls nach der ersten Semesterwoche eine Empfehlung aussprechen, den Kurs zu wechseln. Falls Sie dennoch mit Ihrem Testergebnis nicht einverstanden sind, können Sie den Sektionsleiter (julien.nairaince@fau.de) kontaktieren, welcher Sie dann persönlich evaluieren wird. Dieser Fall muss allerdings die absolute Ausnahme bleiben.

DAS KOMMT DRAUF AN

Wenn sie Ihre zusätzlichen Fehlstunden mit einem offiziellen Dokument rechtfertigen können und der Grund der Abwesenheit berechtigt ist (z. B. eine Pflichtveranstaltung), kann der/die Dozent/in dieses akzeptieren. Seien Sie sich bewusst, dass diese Entscheidung allein bei der Lehrkraft liegt! Diese kann Ihnen gegebenenfalls Zusatzaufgaben geben, um die Fehlstunden zu kompensieren.

JA

Die Liste wurde möglicherweise ausgedruckt, bevor Sie sich für den Kurs angemeldet haben. Sie können einfach Ihren Namen und Ihre Matrikelnummer auf der Teilnehmerliste ergänzen.

NEIN, es sei denn…

Wenn Sie auf Oktis nicht als Teilnehmer/in aufgenommen wurden, dann weil Sie keinen Einstufungstest gemacht haben und auch anderweitig nicht das erforderliche Sprachniveau nachweisen konnten. Ohne Einstufungstest oder einen vorangehenden Sprachkurs ist keine Anmeldung zu den Sprachkursen möglich (außer für die Elementarkurse I).

Wenn Sie einen EK I besuchen möchten, sich aber nicht auf Oktis angemeldet haben, kann nur die Lehrkraft entscheiden, ob sie Sie in den Kurs aufnimmt oder nicht. Falls sie Sie in den Kurs aufnimmt, müssen Sie nur Ihren Namen und Ihre Matrikelnummer auf der Teilnehmerliste ergänzen. Bei der nächsten Aktualisierung der Listen werden Sie dann als offizielle/r Teilnehmer/in aufgenommen (ca. 2/3 Wochen nach Kursstart).

NEIN

Wenn Sie den Kurs regelmäßig besucht haben ist ihre Anwesenheit erfüllt und Sie müssen den Kurs nicht noch einmal im nächsten Semester wiederholen. Eine Anmeldung bei Oktis genügt um an der Klausur teilnehmen zu dürfen. Sagen Sie dennoch Ihrer Lehrkraft Bescheid.

Ich habe den Einstufungstest gemacht und den Eindruck, dass das Ergebnis nicht meinem wirklichen Sprachniveau entspricht. Kann ich mich für einen niedrigeren/höheren Kurs anmelden?
NEIN Sie dürfen sich nur für den Kurs anmelden, der dem Ergebnis Ihres Einstufungstests entspricht. Einzig die Lehrkraft kann gegebenenfalls nach der ersten Semesterwoche eine Empfehlung aussprechen, den Kurs zu wechseln. Falls Sie dennoch mit Ihrem Testergebnis nicht einverstanden sind, können Sie den Sektionsleiter (julien.nairaince@fau.de) kontaktieren, welcher Sie dann persönlich evaluieren wird. Dieser Fall muss allerdings die absolute Ausnahme bleiben.
Ich werde voraussichtlich öfter nicht am Kurs teilnehmen können als offiziell im Semester zugelassen ist. Kann ich trotzdem die Abschlussklausur mitschreiben?
DAS KOMMT DRAUF AN Wenn sie Ihre zusätzlichen Fehlstunden mit einem offiziellen Dokument rechtfertigen können und der Grund der Abwesenheit berechtigt ist (z. B. eine Pflichtveranstaltung), kann der/die Dozent/in dieses akzeptieren. Seien Sie sich bewusst, dass diese Entscheidung allein bei der Lehrkraft liegt! Diese kann Ihnen gegebenenfalls Zusatzaufgaben geben, um die Fehlstunden zu kompensieren.
Ich habe mich auf Oktis für einen Kurs angemeldet und habe dort den Status ‚Teilnehmer‘, aber mein Name stand bei der ersten Sitzung nicht auf der Teilnehmerliste. Darf ich trotzdem am Kurs teilnehmen?
JA Die Liste wurde möglicherweise ausgedruckt, bevor Sie sich für den Kurs angemeldet haben. Sie können einfach Ihren Namen und Ihre Matrikelnummer auf der Teilnehmerliste ergänzen.
Ich bin auf Oktis nicht als Teilnehmer angemeldet. Kann ich trotzdem am Kurs teilnehmen?
NEIN, es sei denn… Wenn Sie auf Oktis nicht als Teilnehmer/in aufgenommen wurden, dann weil Sie keinen Einstufungstest gemacht haben und auch anderweitig nicht das erforderliche Sprachniveau nachweisen konnten. Ohne Einstufungstest oder einen vorangehenden Sprachkurs ist keine Anmeldung zu den Sprachkursen möglich (außer für die Elementarkurse I). Wenn Sie einen EK I besuchen möchten, sich aber nicht auf Oktis angemeldet haben, kann nur die Lehrkraft entscheiden, ob sie Sie in den Kurs aufnimmt oder nicht. Falls sie Sie in den Kurs aufnimmt, müssen Sie nur Ihren Namen und Ihre Matrikelnummer auf der Teilnehmerliste ergänzen. Bei der nächsten Aktualisierung der Listen werden Sie dann als offizielle/r Teilnehmer/in aufgenommen (ca. 2/3 Wochen nach Kursstart).
Ich kann die Abschlussklausur nicht mitschreiben, habe aber regelmäßig an den Sitzungen teilgenommen. Muss ich den Kurs im nächsten Semester noch einmal machen um die Klausur mitschreiben zu dürfen?
NEIN Wenn Sie den Kurs regelmäßig besucht haben ist ihre Anwesenheit erfüllt und Sie müssen den Kurs nicht noch einmal im nächsten Semester wiederholen. Eine Anmeldung bei Oktis genügt um an der Klausur teilnehmen zu dürfen. Sagen Sie dennoch Ihrer Lehrkraft Bescheid.
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg