Navigation

Einstufungstests für Nord-, Ost- und Außereuropäische Sprachen

Studierende ohne Vorkenntnisse, müssen Sie keinen Einstufungstest ablegen und melden sich direkt für einen Anfänger-Kurs an.

Studierende mit Vorkenntnissen, aber ohne Nachweise, müssen vor der Anmeldung zu den Sprachkursen einen Einstufungstest in der gewählten Sprache ablegen. Der Test dient lediglich dazu, den Kenntnisstand der InteressentInnen festzustellen und möglichst homogene Sprachkurse zusammenzustellen.

In Russisch findet der Eistufungstest in der letzten vorlesungsfreien Woche statt, handschriftlich. Den nächsten Termin finden Sie unter Nachrichten. Die Anmeldung läuft online über Oktis.

In Schwedisch läuft der Einstufungstest am PC im Sprachlabor, die Anmeldung erfolgt über Oktis.

Für die Informationen in allen anderen Sprachen kontaktieren Sie bitte die zuständige Lehrkraft.