Russisch

Russisch

Russich – die Sprache von Tolstoi und Dostojewski, Tschaikowski und Schestakowitsch – wird von 275 Millionen Sprechern, darunter ca. 165 Mio. Muttersprachlern, (Quelle: weltsprachen.net) gesprochen. Die russische Sprache ist nicht nur Amtssprache Russlands, sie spielt immer noch große Rolle im ganzen postsowjetischen Raum. In Deutschland wird sie von ca. 3 Mio. Menschen gesprochen.

Die russische Sprache benutzt das kyrillische Alphabet (33 Buchstaben) und gehört dem slawischen Zweig der indoeuropäischen Sprachfamilie an. Die kyrillische Schrift wird heute neben Russland in einigen anderen Staaten verwendet wie z.B. Weißrussland, Ukraine, Bulgarien, Serbien, Kirgisien, Tadschikistan und sogar in der Mongolei.

Angebot

Aktuelle Informationen zu unseren Kursen entnehmen Sie bitte dem Vorlesungsverzeichnis campo.

Sie können innerhalb Ihrer Russisch-Ausbildung das Zertifikat UNIcert®

in der Stufe Basis (A2 des GER), I (B1 des GER), II (B2 des GER) und III (C1 des GER) erwerben.

Informationen zur Kursanmeldung im Wintersemer 2022/23

 Das sprachenzentrumseigene Kursanmeldesystem Oktis wird ab dem Wintersemer 2022/23 sukzessive von StudOn abgelöst. Für die Veranstaltungen des Sprachenzentrums gilt eine Übergangsphase, in der ein Parallelbetrieb der beiden Anmeldesysteme möglich / nötig ist. Bitte entnehmen Sie die verbindlichen Informationen zum Anmeldeverfahren für Ihre Kurse den Angaben im CampoVorlesungsverzeichnis.Die Hinweise zur Kursanmeldung und -angebot werden derzeit aktualisiert. Wir können leider nicht ausschließen, dass vereinzelt veraltete Informationen zu finden sind. Wir bitten um Verzeihung. 

Bitte beachten Sie auch die Informationen zum Einstufungstest.