Navigation

Koreanisch

Koreanisch

Koreanisch wird von mehr als 78 Millionen Menschen in Süd- und Nordkorea, in China, Japan und den USA gesprochen. Die meisten sind koreanische Staatsbürger, die in mehreren Generationen im Ausland leben. Auch in Deutschland leben viele Koreaner, die sich seit den 1960er Jahre besonders im Frankfurter Raum und im Bundesland NRW niedergelassen haben. Durch die wirtschaftliche und politische Bedeutung Koreas in Nordostasien wird Koreanisch als Fremdsprache immer beliebter. Nicht nur, dass die koreanische Sprache mit ihrer Sprecherzahl den 13. Platz einnimmt, sondern sie ist auch eine sehr systematische Wissenschaftssprache.

Darüber hinaus hat die koreanische Schrift eine Buchstabenschrift, die im Jahre 1446 entwickelt wurde. Daher ist sie auch unter den asiatischen Sprachen sehr leicht zu erlernen und garantiert Erfolgserlebnisse!

Unsere Kurse am Sprachenzentrum sind praxisorientiert und in Dialogen werden Alltagssituationen erprobt. Dabei wird auf Hör- und Sprachverständnis großen Wert gelegt. Kommen Sie in den Kurs und lernen Sie Korea und eine außergewöhnliche Sprache kennen!

Angebot

Aktuelle Informationen zu unseren Kursen entnehmen Sie bitte dem Vorlesungsverzeichnis UnivIS.

Die Anmeldung zu den Kursen erfolgt online über das Anmeldesystem Oktis.