Navigation

Kursprüfungen / ECTS

In jedem Italienischkurs kann man einen Leistungsnachweis (und gegebenenfalls die damit verbundenen ECTS-Punkte) erwerben, in der Regel durch regelmäßige aktive Kursteilnahme und eine Prüfungsleistung (z.B. Abschlussklausur, Referat, Projektarbeit, mündliche Prüfung, o.Ä.). Nähere Informationen finden Sie in der Beschreibung des jeweiligen Kurses in UnivIS.

Laut § 10.1.1. der Allgemeinen Studien-und Prüfungsordnung für das Sprachenzentrum  (19. Juni 2017) können nicht bestandene Prüfungen 2 Mal wiederholt werden.

Grundsätzlich erfolgt die Notenverwaltung auch für Sprachkurse in der FAU-Plattform MeinCampus. Aus diesem Grund werden im Normalfall keine Papierscheine mehr ausgestellt. Kursteilnehmer/innen, für die eine Anmeldung in MeinCampus nicht möglich ist (z.B. Gaststudierende oder Mitarbeiter/innen), können jedoch Scheine über das sprachenzentrumseigene Kurs- und Anmeldesystem Oktis beantragen.