Schlagwort: Events

Anlässlich des 60jährigen Jubiläums des Elysée-Vertrags, der am 22. Januar 1963 von Charles de Gaulle und Konrad Adenauer unterzeichnet wurde, feiert die französische Abteilung die deutsch-französische Freundschaft und veranstaltet eine „deutsch-französische Woche“ mit drei Veranstaltungen.

Die nächsten Workshops mit Schreibcafé finden am 9. Dezember und am 13. Januar statt. Hierbei könnt ihr in entspannter und gemeinschaftlichen Atmosphäre an euren eigenen Schreibprojekten arbeiten sowie eine Schreibberaterin treffen.

Am Dienstag, den 13.12.2022 findet am Selbstlernzentrum das letzte Sprachcafé im Jahr 2022 statt. Wir freuen uns darauf wieder mit euch ins Gespräch zu kommen - in vier verschiedenen Sprachen.

Am Pfingstmontag brachen 14 Studierende und zwei Dozierende der Frankoromanistik endlich zu einer fünftägigen Studienreise nach Paris auf, die wegen Corona zwei Jahren auf ihre Durchführung hatte warten müssen.

Erlangens französische Partnerstadt und -universität in der Bretagne bereitete der Gruppe, die im WS 2021/22 gemeinsam mit französischen Germanisten von Rennes 2 einen am SZ hybrid veranstalteten Landeskundekurs besuchte, einen phänomenalen Empfang.

Die Französisch-Abteilung des Sprachenzentrum veranstaltet gemeinsam mit dem Deutsch-Französischen Institut (DFI) und Studierenden der FSI Romanistik die Deutsch-Französische Woche 2021 unter dem Motto "Trotz Abstand im Herzen nah"

Die junge italienische Schriftstellerin Giulia Caminito wird am 7. Dezember ab 18 Uhr an der FAU zu Gast sein. Dabei wird sie ihren neuesten Roman, Un giorno verrà, vorstellen, der auch in deutscher Sprache erhältlich ist.