Navigation

Standort Erlangen

Informationen zum Standort Erlangen

Am Standort Erlangen wird die sprachpraktische und landeskundliche Ausbildung im Rahmen der philologischen BA-, Master- und Lehramt-Studiengänge (einschliesslich der Englisch-Studierende der ehemaligen Erziehungswissenschaftlichen Fakultät) angeboten. Darüber hinaus werden in Erlangen die studienintegriert, -begleitend und -ergänzend Fremdsprachen als Schlüsselqualifikationen mit eigener Prüfungsordnung und speziellen Zertifikaten (z.B. UNIcert© Basis-IV) angeboten.

Das Wichtigste über das Angebot des Sprachenzentrums am Standort Erlangen

Das Angebot des Sprachenzentrums umfasst ein breites Spektrum an Sprachkursen, die allen Studierenden der FAU offen stehen. Das Angebot ist standortspezifisch.

Sprachangebot am Standort Erlangen

Mit * gekennzeichnete Sprachen werden nur unregelmäßig angeboten.

Sprache Philologische Fremdsprachenausbildung (BA-, MA- und Lehramtstudiengänge) Schlüsselqualifikationen (studienintegriert, -begleitend, -ergänzend)
Äthiopisch * x
Afrikaans * x
Arabisch x x
Chinesisch x
Deutsch x
Englisch x x
Finnisch x x
Französisch x
Gebärdensprache x x
Isländisch * x x
Italienisch x x
Japanisch x
Katalanisch * x x
Koreanisch x
Kroatisch x
Neugriechisch x
Niederländisch x
Norwegisch x x
Persisch * x x
Polnisch x
Portugiesisch x
Rumänisch x
Russisch x x
Schwedisch x
Spanisch x x
Swahili * x
Tschechisch x
Türkisch x x
Ukrainisch x
Ungarisch x

Eine detaillierte Darstellung der Kurstypologien und der Möglichkeiten, durch Sprachkurse erbrachte Leistungen in ihr Studium einzubringen finden Studierende auf der Seite Sprachen als ECTS-Leistungen. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Informationen für Studierende, die Sprachkurse am Standort Erlangen belegen möchten.

Zuständigkeiten für Englisch-Studierende

Am Standort Erlangen werden die meisten Sprachkurse für Studierende einer Philologie angeboten, deshalb wird hier zwischen Kursen im Rahmen eines philologischen Fachstudiums und Kursen als studienbegleitender oder –integrierter Fremdsprachenausbildung unterschieden.  Letztere können natürlich auch als freiwillige Ergänzung besucht werden.

Diese Trennung hat zur Folge, dass die Sprache Englisch, auf Grund seiner numerischen Größe, durch zwei Abteilungen vertreten ist: die Abteilung Englisch für Philologie  und die Abteilung Abteilung Englisch für alle Fakultäten (EASP).

Kurs- und Prüfungsanmeldung

Die Anmeldung zu einem Sprachkurs erfolgt in der Regel über das eigene Kursverwaltungssystem (Oktis). Studierende mit Vorkenntnisse müssen in der Regel einen Einstufungstest ablegen. Nachdem das Uni-weite Prüfungsverwaltungssystem nicht alle Leistungen erfasst, ist es in manchen Abteilung unentbehrlich, Prüfungsleistungen auch über das Oktis zu verwalten.

Lagepläne

Der Hauptsitz des Sprachenzentrums ist in der Bismarckstraße 10. Die meisten Unterrichtsräume befinden sich im Bereich Bismarckstraße, zusammen mit drei Multimedia Sprachlaboren und dem Selbstlernzentrum (SLZ). Hier sind auch die Infotheke für Studierende sowie das Hauptsekretariat. Die Mitarbeiter/innen-Büros sind in der Bismarckstraße 10 und in der Bismarckstraße 1a.

Lageplan Bereich Bismarckstraße

Weitere Unterrichtsräume befinden sich in der Innenstadt im Kollegienhaus und am Schlossplatz, wo auch der Sprachendienst der FAU für Übersetzungsdiestleistungen und die [baysev] angesiedelt sind.

Lageplan Bereich Innenstadt

Im Studienzentrum an der Stintzingstraße, im Erlanger Süden, befinden sich weitere Unterrichtsräume, die vom Sprachenzentrum regelmäßig belegt werden.

Lageplan Studienzentrum Stintzingstraße