Navigation

UNICert®

Was ist UNIcert®

 

UNIcert® ist heute ein Verbund von über 50 universitären Einrichtungen. Der Netzwerkcharakter ist eine der besonderen Eigenschaften dieser Zertifizierung. Jede akkreditierte Einrichtung ist Bestandteil des Systems und füllt die gemeinsamen Richtlinien mit Leben. Die Netzstruktur fördert und fordert einen regelmäßigen sprachübergreifenden Austausch, der der Ausbildung und der Zertifizierung neue didaktische Impulse gibt und auch im Sinne der Qualitätssicherung agiert. Dies geschieht sowohl innerhalb der einzelnen Einrichtungen, als auch auf regionaler und nationaler Ebene durch Treffen, Fortbildungen und Workshops zu speziellen didaktischen Themen.

 

Die Einhaltung der Qualitätsstandards wird durch die (Re)Akkreditierungsverfahren gewährleistet, die jede Einrichtung am Anfang und dann in regelmäßigen Abständen durchlaufen muss. Institutionelle Garanten der Qualitätsstandards sind die Dachorganisation AKS und die UNIcert®‑Kommission. Letztere ist ein bundesweites Gremium von Expert/innen, die für die fachliche Beratung, die Erstakkreditierungen und die regelmäßigen Re-akkreditierungen der einzelnen Einrichtungen sowie für die Steuerung der didaktischen Weiterentwicklung der UNIcert®‑Konzeption verantwortlich ist. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Homepage von UNIcert®

 

Die UNIcert® Zertifikate werden in drei Sprachen ausgestellt (Zielsprache, Deutsch und Englisch), dokumentieren detailliert und transparent die erworbenen Sprachkompetenzen mit Bezug auf den GER und sind deswegen auch außerhalb des UNIcert®-Verbundes landesübergreifend vergleichbar und einsetzbar. Sie sind beispielweise vom DAAD und als Zulassungsvoraussetzung für Masterstudiengänge anerkannt.

 

Das Sprachenzentrum der FAU ist als eine der ersten Einrichtungen in Deutschland seit März 1997 UNIcert® angeschlossen. Derzeit erfolgt die Fremdsprachenausbildung sowie deren Zertifizierung in 16 Sprachen nach den Richtlinien des UNIcert®-Qualitätssiegels. Jährlich werden derzeit 600 Zertifikate ausgestellt.

 

Die Vorteile von UNIcert®  auf einen Blick:

  • Sprachübergreifend: Ein Zertifikat für alle Sprachen.
  • Universitätsübergreifend: Ein Netz von über 50 Hochschulen, die bereits UNIcert® akkreditiert sind.
  • Studienbegleitend: Eine Zusatzqualifikation für Studierende aller Fachrichtungen, die parallel zum Hauptstudium erworben werden kann.
  • Qualifizierend: Eine hochschulspezifische, hochschulrelevante Fremdsprachenausbildung, die eine wertvolle Zusatzqualifikation auf dem europäischen Arbeitsmarkt darstellt.
  • Lernfreundlich: Ein flexibles System basierend auf kleinen Lerngruppen (max. 25 Teilnehmer) , das didaktische Innovationen und eine angenehme Lernatmosphäre begünstigt.
  • Klar strukturiert: Vier erreichbare Niveaus mit klaren Zielen und Umfang.