Navigation

Deutsch-Französische Woche 2021

Plakat zur Deutsch-Französischen Woche
Einladung zur Deutsch-Französischen Woche 2021

Trotz Abstand im Herzen nah

Montag, den 18.01.2021 – 18:00 Uhr-19.00 Uhr (via Zoom) – auf deutsch

Vortrag CHRISTIAN SCHÄFER (Historiker und Leiter der Bibliothek Bergrheinfeld-Bayern):

„Freundschaft mit Abstand. Deutschland und Frankreich in der Corona-Pandemie“

Das Corona-Virus kennt keine Grenzen. Und doch sind bemerkenswerte Unterschiede zwischen Nachbarländern bei den Entwicklungen und Bewältigungsstrategien in der Pandemie zu beobachten. Diesen soll am Beispiel von Frankreich und Deutschland auf den Grund gegangen werden. Wie reagier(t)en beide Staaten auf die Herausforderung? Und was bedeutet dies sowohl für die kleinen privaten als auch für die großen politischen deutsch-französischen Beziehungen heute und in Zukunft?“

Keine Anmeldung: Hier geht es zum Zoom-Raum
Meeting-ID: 916 7803 1144 Kenncode: 653489

 

Dienstag, den 19.01.2021 – 18:00 Uhr – 20:00 Uhr (via Zoom) – auf deutsch und französisch

„Infos – Interaktion – Spaß“: deutsch-französischer Abend für Studis

18:00 – 19:00 Uhr: Interaktive Infoveranstaltung – „Mobilität, Jobs und Praktika für deutsche und französische Studierende“
• FAU Erlangen („outgoing“ ou „incoming” – Erasmus / PAD)
• Deutsch-französisches Institut Erlangen (Praktika / Freiwilliges Jahr)
• OFAJ/ DFJW Programme für Studierende (FranceMobil / Mobiklasse)
• BILD GÜZ (deutsch-französischen Jugendbegegnungen)

19:00 – 20:00 Uhr: deutsch-französischer Apéro virtuel (speakdating/ lockerer Austausch) organisiert von Mitgliedern der FSI Romanistik

Nach der Anmeldung unter madlen.tepper@fau.de wird Ihnen der Zoom-Link zugeschickt.

 

Weitere Informationen finden Sie auf dem Plakat zur Veranstaltung