Ladro d’amore

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.

Erlangen Theatersaal der Mensa 05.07. und 07.07.2011 Studentenwerk am Langemarckplatz 4 - Erlangen

Text: Valerio Di Piramo,

Regie: Nikola Roschitsch

Italienische Theatergruppe der Friedrich-Alexander-Universität

Schauspieler: S. Amistadi, M. Billeiter, C. Bocchio, F. Credaro, G. Guiso, A. Schütz, C. Turchi

Ein Dieb, zwei Verlobte auf dem Rückweg von einer Londonreise, eine geschwätzige und Platon-besessene Studentin, ein ziemlich weltfremdes Ehepaar, inmitten der Nacht aufgeweckt. Nicht immer bricht ein Dieb zum Stehlen ein, oft trügt der Schein und manchmal sind die Dinge nicht, wie sie sich darstellen. (Auf Italienisch)

Projekt: G. Dondolini und C. Ferrara

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg