SoundAdvice

SoundAdvice

SoundAdvice

A university training course for the pronunciation of British English

Aktuell | EnglischAussprache | C1 | Phonetik

Kurzbeschreibung

SoundAdvice is a pronunciation course for advanced learners, designed to help them deal with typical pitfalls of the pronunciation of English. SoundAdvice not only helps the learner cope with Individual Sounds of English but also deals with its Rhythm and other lesser known aspects of English pronunciation, as well as Intonation. SoundAdvice puts great emphasis on practising longer chunks of language, thereby training students‘ fluency. Its extensive spoken and text passages also help students improve their listening and reading comprehension.

Zielgruppen

Dieser Kurs wurde vor allem für Philologie-Studierende mit Deutsch als Muttersprache entwickelt, die bereits über Vorkenntnisse in englischer Phonetik verfügen; er eignet sich aber grundsätzlich auch für Lernende anderer Studienrichtungen mit vertieften Englisch-Kenntnissen.

Zielsetzungen

Dieser Onlinekurs soll die Lernenden bei der Entwicklung ihrer englischen Aussprache begleiten. Im Detail schult er auf praxisorientierte, übungsintensive Weise:

  • die Aussprachegenauigkeit
  • die Fähigkeit zur Selbstkorrektur
  • die Lesekompetenz durch die Strukturierung längerer Passagen
  • die Vertrautheit mit authentischen Sprechkontexten und Idiomatik
  • die Flüssigkeit im gesprochenen Englisch.
Kursformen und -Inhalte

Ausgehend von einer Sensibilisierung für die Ausspracheschwierigkeiten des Englischen schult SoundAdvice die wesentlichen artikulatorischen und prosodischen Merkmale des britischen Englisch.

In Unit A werden grundlegende Fragen und weniger behandelte Aussprachemerkmale behandelt, u.a. Rhythm, Weak Forms and Basis of Articulation.

In der Haupteinheit B wird die Artikulation der wesentlichen englischen Laute geschult. Dabei werden diese in verschiedenen Lautumgebungen präsentiert und von den Lernenden anhand des muttersprachlichen Vorbilds produziert und eingeübt. Dabei treten die jeweiligen Laute sowohl in längeren Texten und Dialogen, als auch in kürzeren Phrasen und idiomatischen Wendungen auf.

Unit C bietet vielfältige Übungen zu Intonation und Lesetechnik. Hier werden die Lernenden für die vielfältigen Möglichkeiten des Ausdrucks von Sprecherhaltung, affektiver Bedeutung und unterschiedlicher kommunikativer Wirkung bei gleichem Wortlaut sensibilisiert.

Voraussetzungen und Abschlüsse

Der Kurs richtet sich an bereits erfahrene Englisch-Lernende und schließt mit einer mündlichen Prüfung für einen benoteten Schein ab. Informationen zur mündlichen Prüfung erhält man in Absprache mit den KurstutorInnen. Als inhaltliche Voraussetzung für die Prüfungsteilnahme wird die eingehende Bearbeitung des Kursmaterials (mindestens 80 %) erwartet.

Galerie

Infobox

Kontakt:
Dr. Gunter Lorenz

Autoren:
Dr. Christof Beer, Dr. Gunter Lorenz

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg