Navigation

ELE.O Nivel A1

ELE.O Nivel A1

Español como Lengua Extranjera Online A1

Aktuell | SpanischA1 | Allgemeinkurs

Kurzbeschreibung

ELE.O A1 ist ein multimediales, internetbasiertes Kursangebot für Spanischanfänger ohne Vorkenntnisse. Es deckt das Niveau A1 des europäischen Referenzrahmens ab und vermittelt die Fertigkeiten Hören, Lesen und Schreiben anhand interaktiven, vielfältigen und abwechslungsreichen Übungssequenzen.

Zielgruppen

Der Kurs richtet sich an Studierende der Iberoromanistik (BA und MA, Lehramt) sowie Studierende der Wirtschaftswissenschaften (BA und MA). Für Studierende aller Fachrichtungen kann der Kurs als Schlüsselqualifikation angerechnet werden.

Der Kurs ist geeignet für alle Berufsfelder, die Fremdsprachenkenntnisse voraussetzen.

Zielsetzungen

Das Qualifikationsziel dieses Kurses ist es, das Niveau A1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER)  zu erwerben. Nach Bearbeitung des Kurses verfügen die Teilnehmenden über eine elementare Sprachverwendung des Spanischen auf dem Niveau A1.
Die Teilnehmenden sind nach dem Bearbeiten des Kurses unter anderem in der Lage, sich vorzustellen, nach persönliche Angaben zu fragen und sie in vereinfachter Form wiederzugeben. Sie können über Eigenschaften einer Person, Freizeit und Verwandtschaft sprechen, nach Geschmack und Vorlieben fragen und diese vergleichen.
Außerdem verfügen sie über ausreichende sprachliche Kompetenz, um Stadtviertel, Regionen, Länder und Wege in einer Stadt zu beschreiben sowie in Geschäften zurechtkommen. Schließlich sind sie fähig, über Gewohnheiten und Tagesabläufe zu reden sowie von Erlebnissen in der Vergangenheit zu erzählen.

Kursformen und -Inhalte

Der Kurs besteht aus 8 Einheiten die aufeinander aufbauen. Jede Einheit besteht wiederum aus vier „Tareas“ (Aufgaben), einem landeskundlichen Teil und – im Fall des blended learning Kurses – einer Schlussaufgabe. Nach den Einheiten 3, 6 und 8 haben die Studierenden die Möglichkeit das bereits Erlernte in einer „Autoevaluación“ zu prüfen.

Der inhaltliche Schwerpunkt des Kurses liegt in der Vermittlung von Sprachkenntnissen in verschiedenen Alltagssituationen sowie landeskundlichen und interkulturellen Kompetenzen, die den Studierenden ermöglichen, sich in Alltagssituationen in einem spanischsprechenden Land zurechtzufinden.

Der Kurs wird als reiner Online-Kurs und als Blended Learning Kurs angeboten. Bei der Anmeldung müssen Sie in der Kursumgebung die gewünschte Kursform wählen. Kennzeichnend für den Online Kurs ist die Möglichkeit, das Selbststudium mit assistiertem Lernen (Online-Tutor) sowie Kontakt zu anderen Studierenden via E-Mail und Forum zu kombinieren. Als Blended-Learning-Format besuchen die Teilnehmer an den jeweiligen Standorten zusätzlich zum autonomen Lernen einmal pro Woche den Präsenzunterricht, in dem hauptsächlich die Sprechfertigkeiten trainiert werden. Neu-Gelerntes wird anhand einer Schlussaufgabe geübt.

Der Lernansatz ist interaktiv und handlungsorientiert, was sich in der Struktur des Kursmaterials widerspiegelt: Der Kurs ist nach Kommunikationssituationen aufgebaut. Der Wortschatz und die Grammatik werden systematisch kontextgebunden in den Situationen eingebettet, erlernt und trainiert. Die vielfältigen Übungsformen animieren den Studierenden zur Reflexion der Funktion und Struktur der Sprache und fördern die eigenständige Anwendung. Das landeskundliche Teil „Gente y Cultura“ sensibilisiert auf kulturelle Aspekte der spanischsprachigen Welt.

Voraussetzungen und Abschlüsse

Für den Kurs sind keinerlei Vorkenntnisse vonnöten.

Der Kurs schließt mit einer Klausur am Ende ab.