Navigation

Compréhension orale A2 – En route!

Compréhension orale A2

Compréhension orale A2

"En route"

Aktuell | FranzösischA2 | Hörverstehen

Kurzbeschreibung

Compréhension Orale A2 – » En route! « ist ein Hörverstehenstraining der französischen Sprache für Anfängerinnen und Anfänger, die schon Französischkenntnisse auf A1 Niveau haben.

Zielgruppen

Der Kurs richtet sich an Lernende aus allen Fachrichtungen, insbesondere eignet er sich für alle Lehramtsstudiengänge oder als Teil der Lehrerbildung. Der Kurs kann auch als Wahlpflichtfach im Bereich Schlüsselqualifikation eingebracht werden.

Zielsetzungen

Laut dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen (GER) kann der Lernende von Niveau A2 einzelne Sätze und die gebräuchlichsten Wörter verstehen, wenn es um für sie oder ihn wichtige Dinge geht (z.B. sehr einfache Informationen zur Person und zur Familie, Einkaufen, Arbeit, nähere Umgebung). Er versteht das Wesentliche von kurzen, klaren und einfachen Mitteilungen und Durchsagen.
Der Kurs orientiert sich an diesem Ziel.

Kursformen und -Inhalte

Compréhension orale A2 – « En route » ist ein Hörverstehenstraining für Lernende, die ihre Grundkenntnisse in Französisch vertiefen wollen.
Der Kurs besteht aus 16 Lektionen, die sich aus zwei bis vier Aufgaben zusammensetzen.
Im Kurs werden die Studierenden den Alltag von vier jungen Leuten während eines akademischen Jahres kennenlernen.
Die Lektionen sind wie eine Sitcom aufgebaut, da die Studierenden alle Aufgaben nacheinander bearbeiten müssen, sonst werden sie den Faden verlieren.
Was die Protagonistinnen und Protagonisten des Kurses erleben, sind Situationen, die für die Studierenden familiär sind: Es geht zum Beispiel um die Beziehung zu Freunden, dem Verhältnis zur Familie, der Suche nach einer Unterkunft, Spannungen mit Mitbewohnern, Erfolg und Misserfolg im Studium und erste Schritte in die Arbeitswelt.

Voraussetzungen und Abschlüsse

Elementare Französischkenntnisse, also Niveau A 1 werden für die Nutzung des Kurses vorausgesetzt.

Der Kurs schließt mit einem schriftlichen Leistungsnachweis (Klausur) ab.