Index

Welche Examenskurse bietet das Sprachenzentrum an und wie kann ich sie einbringen?

Das Sprachenzentrum bietet einen Examenskurs für Textproduktion und Landeskunde, sowie einen Examenskurs für Übersetzung an. Der Besuch dieser beiden Kurse zur Vorbereitung auf die Staatsexamensprüfung in Übersetzung und Textproduktion ist unbedingt zu empfehlen. Achten Sie dabei darauf, dass Sie diese Kurse nicht wiederholen dürfen (der Kurs gilt nach der Teilnahme an drei Sitzungen als belegt und nicht wiederholbar) und somit erst kurz vor Ihrem Examen besuchen sollten.

Ob Sie die vom Sprachenzentrum angebotenen Examenskurse einbringen können, hängt von Ihrem Studiengang ab. Im Lehramt Gymnasium ist keine Einbringung der Examenskurse möglich, auch nicht im Freien Bereich. Bei den nicht-vertieften Studiengängen ist eine Einbringung im Freien Bereich möglich, dabei wird jeder Kurs mit 5 ECTS verrechnet. Beachten Sie jedoch, dass Sie den Kurs ganz normal besuchen (max. 2x Fehlen) und eine Leistung erbringen müssen, z.B. in Form einer Probeklausur, um ECTS-Punkte für den Freien Bereich zu erhalten.

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg