Vom Leadership der Parteien zur Partei des Leaders (1946-2016): 70 Jahre Italienische Republik

Prof. Riccardo Brizzi
Prof. Riccardo Brizzi

Am 2. Juni 2016 Jahres feierte die italienische Republik ihr 70-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass war der italienische Professor Riccardo Brizzi am Dienstag, den 31. Mai zu Gast an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und setzte sich mit diesem Ereignis auseinander. Riccardo Brizzi, der an der Universität Bologna Neuere Geschichte lehrt, sprach über den Unterschied zwischen der sogenannten “ersten” und “zweiten Republik” und ging dabei auch auf die Rolle von politischen Leadern und Parteien ein. Außerdem wurde auch auf die Aktualität des Themas eingegangen, die durch das Verfassungsreferendum im Oktober 2016 Jahres gegeben war. Diskutiert wurde in italienischer Sprache, wobei aber auch die Möglichkeit bestand, Fragen auf Deutsch zu stellen.

Organisiert wurde die Veranstaltung von der Abteilung Italienisch des Sprachenzentrums der FAU in Zusammenarbeit mit der Georg-von-Vollmar Akademie e.V. und mit der Unterstützung des Italienischen Konsulats in München.

 

Ansprechpartnerin: Dott.ssa Paola Cesaroni, E-Mail-Adresse: paola.cesaroni@fau.de

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg