Einstufungstest

Informationen zur Kursanmeldung (#CoronaVirus)

 Auch im Wintersemester 2021/22 wird Ihnen das Sprachenzentrum ein umfangreiches und möglichst komplettes Kursprogramm anbieten. Dieses finden Sie im UnivIS . Bitte beachten Sie, dass im genannten Semester die Kurseinstufung ausnahmsweise online stattfindet.
Alle allgemeinen Informationen zu den Einstufungstests entnehmen Sie bitte dieser Seite

Ohne Einstufungstest (ET) kein Kurs.

  • Inhalt: C-Test (mehr Informationen hier), grammatikalischer Lückentext (Verb in die korrekte Form) und kurzes Hörverstehen (Multiple Choice)
  • Anmeldung unter https://sprachkurse.fau.de/
  • Termine
  • Zu Anmeldung und Teilnahme benötigen Sie Ihre Matrikelnummer und Ihre Universitäts-Benutzerkennung.
  • Ergebnis als Level: Level: 0, 1, 2, 3, 4
  • Ergebnis "Level E":
    • Testergebnis außerhalb unseres Systems; es werden keine Kurse angeboten
    • Wenn Englisch in P.O. oder als Zulassungsvoraussetzung nötig, kontaktieren Sie bitte sz-enghafinfo@fau.de um einen Nachtest zu arrangieren
  • Wenn kein Englischkurs belegt wird, sind ETs 4 Semester lang gültig
  • Ein ET mit gültigem Ergebnis (alles außer "Level E") darf nur wiederholt werden wenn noch kein Kurs besucht wurde; eine Wiederholung ist nur einmal in einem anderen Semester möglich, danach muss ein Kurs auf dem Level des ET besucht werden


Bitte legen Sie den Einstufungstest so frühzeitig wie möglich ab.
Für Einstufungstests werden keine Bescheinigungen ausgestellt.
Mit Einstufungstests können keine GER Niveaus nachgewiesen werden.
International anerkannte Tests können als Einstufungstests anerkannt werden. Äquivalente finden Sie hier.

Wenn Sie im Einstufungstest der Abteilung Englisch für alle Fakultäten (EASP) das Ergebnis „Level E“ (= elementare Kenntnisse) erzielt haben, beachten Sie bitte, dass das Sprachenzentrum keine Englischkurse auf diesem Niveau anbietet.

 

Ausgehend von diesem Testergebnis, wäre es wichtig und nützlich, dass Sie in naher Zukunft selbstständig, aber intensiv Englisch lernen, um sich auf weitere Tests vorzubereiten. Dies kann durch regelmäßiges Lesen und Hören von Inhalten auf Englisch unterstützt werden, um Ihren allgemeinen Wortschatz aufzubauen. Sie sollten z.B. Nachrichten in englischer Sprache im Internet lesen, hören und ansehen, insbesondere Artikel und Berichte über Themen, die auch in Ihrem Heimatland in den Nachrichten zu finden sind, damit Sie die Möglichkeit haben, diese zu vergleichen und Ihr Verständnis zu überprüfen. Wenn möglich, sollten Sie sich Filme und Fernsehserien auf Englisch ansehen oder in Ihrer Muttersprache mit englischen Untertiteln ansehen.

 

Zwei Websites, die Sie nutzen könnten, um Ihre Englischkenntnisse durch das Lesen und Ansehen von Nachrichtenartikeln zu verbessern, sind die Deutsche Welle und BBC Learning English.

 

Deutsche Welle: https://www.dw.com/en/top-stories/s-9097

YouTube-Kanal der Deutschen Welle: https://www.youtube.com/channel/UCknLrEdhRCp1aegoMqRaCZg

 

Englisch lernen – BBC: https://www.bbc.co.uk/learningenglish/english/

Auf dieser Website finden Sie u.a. Vokabular-, Grammatik- und Aussprache-Übungen.

 

Sie können sich auch an die Abteilung für Medien und Autonomes Lernen der FAU wenden. Diese Abteilung bietet u.a. ein Selbstlernzentrum für Sprachen (SLZ) an. Dort finden Sie 16 moderne, multimediale Arbeitsplätze, eine kleine Bibliothek mit Lehrbüchern in fast 30 Fremdsprachen, sowie die „TV-Ecke“. Weitere Informationen finden Sie auf deren Website:

https://sz.fau.de/abteilung-medien-und-autonomes-lernen/slz/

 

Darüber hinaus gibt es ein breites Angebot an Kursen, die an Institutionen außerhalb der FAU angeboten werden, um Grundkenntnisse der englischen Sprache zu erwerben oder zu festigen. Zum Beispiel bietet die Volkshochschule (https://www.vhs-erlangen.de/) Englischkurse an.

 

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg