Angebote des Selbstlernzentrums (SLZ)

Das Selbstlernzentrum hat wieder geöffnet

Das Selbstlernzentrum für Sprachen (SLZ) hat wieder geöffnet und präsentiert ein neues, erweitertes Angebot für alle, die sich kursunabhängig oder ergänzend zu Ihren Sprachkursen mit Fremdsprachen beschäftigen möchten. Im SLZ findet man nicht nur hilfreiches Übungsmaterialien in mehr als 30 Sprachen, sondern – und das ist das Wichtigste – eine Vielzahl individueller Beratungs- und Unterstützungsangebote.

Ausführliche und aktuelle Informationen zu Terminen und Angeboten sind auf der Seite des SLZ zu finden.

Beratung und Unterstützung

Sprachlernberatung

Nehmen Sie Ihren Lernprozess selbst in die Hand! Lernen Sie durch Gespräche mit einem Sprachlernberater neue Wege kennen, reflektiveren Sie Ihren eigenen Lernprozess, denken Sie intensiver über Ihre Motivation nach und lernen Sie, sich selbst realistische Ziele zu setzen. Das alles kann Ihnen helfen, eigenverantwortliche und bewusste Entscheidungen zu Ihrem Lernweg zu treffen. Erkennen Sie die Ihnen zur Verfügung stehenden Ressourcen und lernen Sie Ihr eigenes Vorgehen zu evaluieren und schrittweise anzupassen.

Sprachcafés

Sprachcafés bieten Ihnen die Möglichkeit, außerhalb von Sprachkursen Gespräche über Landeskundliches, Kultur oder Persönliches wie Hobbies oder Ihre Interessen zu führen. Dabei üben Sie in informeller und ungezwungener Atmosphäre die Sprache anzuwenden, die Sie lernen – gemeinsam mit anderen Lernenden und einer/m muttersprachlichen Tutor/in. Sprachcafés werden am SLZ in folgenden Sprachen angeboten: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Russisch.

Los geht’t am 22.11.!

Workshop Kickstart

Auch im Wintersemester werden wieder Methodenworkshops „Kickstart“ angeboten. Hier tauschen wir uns zu Erfahrungen im Fremdsprachenlernen aus, besprechen sprachenübergreifend best-practice Beispiele zu Lerntechniken und -strategien und sensibilisieren uns gemeinsam für Themen wie Zeitmanagement, Lernmotivation und einen sinnvollen Medieneinsatz beim Lernen.

Los geht’s am 19.11.!

Sprachtandem

Lernen und üben Sie „Ihre“ Zielsprache im ungezwungenen Gespräch mit Muttersprachler/innen – auf Augenhöhe und im gegenseitigen Austausch.

Gerne können Sie begleitend zu Ihren Tandemtreffen auch eine begleitende Sprachlernberatung in Anspruch nehmen, um Ihr Lernvorhaben noch gezielter, planvoller und erfolgreicher gestalten zu können.

Muttersprachliche Sprechstunden

Sie suchen nach Möglichkeiten, außerhalb des Unterrichts in informeller Form und Umgebung Sprachpraxis zu sammeln?

Sie möchten sich gerne mit Muttersprachler/innen Ihrer Lernsprache unterhalten – und dabei selbst die Themen setzen können? Dann nutzen Sie das Angebot der muttersprachlichen Sprechstunden!

Fokus Phonetik

Sie lernen Deutsch und möchten gerne gezielt Ihre Aussprache verbessern, wissen aber nicht genau, wo Sie damit anfangen sollten? Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Aussprache zu analyiseren und geben Ihnen Tipps, in welchem Bereich Sie das größte Potenzial für Verbesserungen haben.

Lern- und Arbeitsräume

Arbeitsraum

16 Arbeitsplätze zum ruhigen, konzentrierten und produktiven Lernen und Arbeiten.

PC-Plätze

Lernen Sie mit Sprachlernsoftware, SZ-eigenen Medien oder Office-Programmen – nutzen Sie die Technik für Ihre Zwecke!

Online-Lehre

Nutzen Sie die Arbeitsplätze zur Teilnahme an Online-Vorlesungen. Sie können Ihre eigenen Kopfhärer anschließen.

Vernetzung

Treffen Sie andere (Sprach-)Studierende, tauschen Sie sich aus und profitieren Sie von der Community.

Unterstützungsangebote

Nutzen Sie die vielfältigen Unterstützungsangebote und profitieren Sie von unserer Erfahrung!

Hilfestellung

Sie haben Fragen oder Probleme? Sprechen Sie uns an – wir helfen Ihnen gerne!

Öffnungszeiten

Montag: 8:30-17:30
Dienstag: 8:30-19:30
Mittwoch: 8:30-19:30
Donnerstag: 8:30-19:30
Freitag: 8:30-16:30

Kontakt

Serviceteam Medien

Abt. Medien und Autonomes Lernen

Bismarckstr. 1a
91054 Erlangen
Deutschland
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg